<dependency>
<groupId>com.groupdocs</groupId>
<artifactId>groupdocs-editor</artifactId>
<version>22.11</version>
</dependency>
copied!  
compile(group: 'com.groupdocs', name: 'groupdocs-editor', version: '22.11')
copied!  
<dependency org="com.groupdocs" name="groupdocs-editor" rev="22.11">
 <artifact name="groupdocs-editor" ext="jar"/>
</dependency>
copied!  
libraryDependencies += "com.groupdocs" % "groupdocs-editor" % "22.11"
copied!  

Dokument Annotator Java High Code API

banner

Produktseite | Dokumente | Demos | API -Referenz | Beispiele | Blog | Freie Unterstützung | Vorübergehende Lizenz

GroupDocseditor für Java ist eine Java -Klassenbibliothek, mit der Sie die Bearbeitung vieler beliebter Dokumentformate durchführen können. Bearbeiten Sie mehrsprachige Dokumente, indem Sie die Sprach- und Gebietsschemasinformationen entsprechend festlegen. Aktivieren Sie den längeren oder ausgebildeten Modus für ein komfortableres Bearbeitungserlebnis über Java -API. E -Mail -Adressen & URIS erkennen.

Dokumenteneditor Java in Prämise -API -Funktionen

  • Die Bearbeitung kann sowohl im Der Paginalmodus des fließlosen Pageless -Modus durchgeführt werden.

  • Abrufen und arbeiten Sie mit Sprach- / Gebietsschemasinformationen für die Bearbeitung von mehrsprachigen Dokumenten.

  • Die Fähigkeit, Schriftinformationen zu extrahieren, ermöglicht die gleiche Bearbeitung und das Aussehen von Dokumenten in verschiedenen Umgebungen.

  • Geben Sie den Index des aktuellen Arbeitsblatts an und bearbeiten Sie mehr Tabellenstoffe. -Geben Sie das Trennzeichen an, während Sie mit Kommas getrennte Werte (csv) und tabendetriebene Werte ( tsv)) bearbeiten.

  • Optimierung der Speichernutzung während der Arbeit mit großen CSV & TSV -Dateien.

  • Beheben Sie die falsche Dokumentstruktur von XML -Dateien.

  • Fähigkeit, URIs und E -Mail -Adresse zu erkennen.

  • Fügen Sie dem Dokument dem Dokument mit Bearbeitungsbeschränkungen anwenden Schutz hinzu.

unterstützte Dokumentbearbeitungsdateiformate

Microsoft Word & reg;: doc/docx/docm/dot/dotm/dotx/flatopc/rtf/wortml
OpenOffice Writer & Reg;: ODT/OTT
Windows Excel & reg;: xls/xzlt/xlsx/xlsm/xltx/xltm/xlsb/xlam \
OpenOffice Calc & Reg;: SXC/ODS/FODS
STARCALC: DIF
Nintendo & reg; DS Emulator: DSV
**windwos powerpoint & z. OpenOffice Impress & Reg;: ODP/OTP
Text: txt/csv/tsv
Markup: html/xml

unterstützte automatische Erkennungsdateiformate

Microsoft Word & reg;: doc/docx/docm/dot/dotm/dotx/rtf
OpenOffice Writer & Reg;: ODT/OTT
Windows Excel & reg;: xls/xzlt/xlsx/xlsm/xltx/xltm/xlsb/xlam \
OpenOffice Calc & Reg;: SXC/ODS/FODS
**windwos powerpoint & z. OpenOffice Impress & Reg;: ODP/OTP

Für Details und Einschränkungen besuchen Sie bitte Unterstützte Dokumentformate.

System Anforderungen

  • Microsoft Windows: Windows Desktop & Server (x86, x64), Microsoft Azure
  • macOS: Mac OS x
  • Linux: Ubuntu, OpenSuse, Centos und andere
  • Java -Versionen: J2SE 6.0 (1,6), J2SE 7.0 (1,7), `J2SE 8.0 (1,8) oder höher (z. B. Java 10)

GroupDocs.Editor für Java erfordert keine externe Software oder ein Drittanbieter -Tool. Folgen Sie einfach einem der in Installation und Konfiguration beschriebenen Wege.

Loslegen

GroupDocs veranstaltet alle Java -APIs am GroupDocs Repository. Sie können problemlos GroupDocs.Editor für Java -API direkt in Ihren Maven -Projekten mit einfachen Konfigurationen verwenden. Für die detaillierten Anweisungen besuchen Sie bitte Installation vom GroupDocs -Repository mit Maven -Dokumentationsseite.

Beispiel Java -Code zum Bearbeiten einer txt -Datei

TextEditOptions editOptions = new TextEditOptions();
editOptions.setEncoding(StandardCharsets.UTF_8);
editOptions.setRecognizeLists(true);
editOptions.setLeadingSpaces(TextLeadingSpacesOptions.ConvertToIndent);
editOptions.setTrailingSpaces(TextTrailingSpacesOptions.Trim);
editOptions.setDirection(TextDirection.Auto);

EditableDocument beforeEdit = editor.edit(editOptions); // Create EditableDocument instance

String originalTextContent = beforeEdit.getContent(); // Get HTML content
String updatedTextContent = originalTextContent.replace("text", "EDITED text"); // Edit content
List<IHtmlResource> allResources = beforeEdit.getAllResources(); // Get resources (only one stylesheet actually in this case)

//Finally, create new EditableDocument
EditableDocument afterEdit = EditableDocument.fromMarkup(updatedTextContent, allResources);

Produktseite | Dokumente | Demos | API -Referenz | Beispiele | Blog | Freie Unterstützung | Vorübergehende Lizenz

VersionRelease Date
22.1116. November 2022
22.927. September 2022
22.625. August 2022
22.421. April 2022
20.8.125. Januar 2022
17.925. Januar 2022
20.1125. November 2020
20.813. August 2020
19.104. Oktober 2019
19.43. April 2019
18.912. September 2018